StartProdukteInfosForumBestellenKontakt

 

Produkte

RC-Interface

   Gameport

     USB

 Software

 

Infos

   PPM-Codierung

   Schülerbuchsen

 

 

RC USB Interface für Flugsimulatoren

 

USB-Interface II und USB-Interface III

 

  • Crashfrei das Fliegen lernen und trainieren, unabhängig von Wetter, Tageszeit und Fluglehrer

  • funktioniert mit fast allen RC-Sendern (Graupner, Futaba, Multiplex, Hitec, Walkera, ..)

  • funktioniert mit fast allen RC-Empfängern (Graupner, Futaba, Multiplex oder kompatibel)

  • läuft mit den meisten Simulatoren (FMS, Realflight G2, Piccofly, Easyfly, Aerofly, Spiele, ..)

  • keine handverlötete Billigware sondern Qualitätsprodukt aus maschineller Fertigung

  • einfache Installation ohne Treiber

  • Achsen und Tasten programmierbar

  • Zukunftssicher durch updatefähige Software, selbst programmierbar mit SDK

 

Übersicht

 

 

RC USB-Interface II

 

USB-Interface II mit Fu6sq Senderkabel

 

Technische Infos RC USB-Interface II

 

Das RC-USB-Interface bietet gegenüber dem Gameport-Adapter weitere Vorteile:

  • Es kann mit modernen Notebooks genutzt werden, die zwar genug Leistung für den Betrieb eines Flugsimulators besitzen, aber keinen Joystickport haben.

  • Neue, kleinere Bauform: Es hat die Größe eines Spreichersticks und wird direkt in den Rechner gesteckt. Wenn der USB Port am Rechner schlecht zugänglich ist, kann natürlich auch ein USB Verlängerungskabel mit dem Interface benutzt werden.

  • unterstützt USB 1.1, USB 2.0, Hot-Plugging und wird über USB mit Strom versorgt

  • funktioniert mit allen Sendern: Durch austauschbares Senderkabel können mit einem USB-Interface auch verschiedene Sender benutzt werden.

  • Es können bis zu 8 RC-Kanäle an den Rechner übertragen werden. Somit lassen sich in den geeigneten Simulatoren auch Wölbklappen, Schwenkflügel, Einziehfahrwerk,.. zusätzlich zu den 4 Achsen mit der RC-Anlage bedienen.

  • Das leichte Zittern der Ruder (wegen der vielen analog-digital Wandlungen: PPM A -> µController AD -> RC-Glied DA -> Soundkarte AD -> Simulator) verschwindet bei dem vollkommen digitalen RC-USB-Interface (PPM A -> µController AD -> USB Client D -> USB Host D -> Simulator).

  • schnelle und genügend hohe Kanalauflösung mit 256 Schritten

  • arbeitet präzise und reaktionsschnell

  • blinkende LED zur Kontrolle

  • Das Interface ist programmierbar: Achsenbelegung, Feuertastenbelegung, Verhalten der Feuertasten können jederzeit und einfach umprogrammiert werden.

  • seit Okt. 2006 updatefähige Firmware: Somit kann das Interface auch zukünftige Übertragungsarten neuer Sender verstehen. (Firmwareupates siehe Forum, Beispiel: Walkera PCM WK-0701, 3000 Schritte Auflösung, ..)

 

 

Kompatibilität

 

Der Adapter ist nach kurzer Treiberinstallation (in Windows bereits enthaltener HID-Treiber) auf PCs mit Win98 SE, WinME, Win2000, WinXP (Anleitung usb-interface.pdf [320kB]), LINUX, Mac OS X (Screenshots osx.pdf [280kB]), .. (allgemein: alle PCs oder Geräte, die einen HID USB-Joystick unterstützen) einsatzbereit und besitzt standardmäßig ein 2m Kabel. Er arbeitet mit den meisten Sendern, falls diese eine Schülerbuchse besitzen.

 

Dieses Interface funktioniert mit nahezu allen RC-Simulatoren, die auch über einen gewöhnlichen Joystick in Windows bedient werden können:

 

  • Aerofly 1.2x
  • Aerofly Pro (mit original Dongle)
  • Aerofly Pro Deluxe (mit original Dongle)
  • EasyFly
  • Flanker2.0
  • FMS
  • Microsoft Flight Simulator
  • PicoFly
  • Pre-Flight
  • RC/Helicopter
  • Realflight Deluxe
  • Realflight G2
  • ReVolt (RC-Car-simulation)
  • Big Scale Racing
  • X-Plane (Mac OS X)
  • FlightGear (LINUX)
  • ...

 

Es funktioniert nicht mit Reflex, Reflex XTR oder True-Flight.

 

Anschlussmöglichkeiten

 

 

Interfacebezeichnung: USB-Int2

 

 

 

RC USB-Interface II mit festem Empfängerkabel

 

USB-Interface II mit festem JR-Empfängerkabel

 

 

 

 

Technische Infos RC USB-Interface II mit festem Empfängerkabel

 

Gleiche Daten wie das USB-Interface II und zusätzlich:

  • Es kann an RC Empfängern angeschlossen werden. Somit wird ein Sender ohne Schülerbuchse oder PPM-Signal simulatortauglich. Die Stromversorgung des Empfängers erfolgt über das USB-Interface. Es liest bis zu 4 Kanäle des Empfängers aus.

  • Übertragung von 4 Servo-Signalen vom Empfänger

  • Alle Senderkabel zum Anschluss an einen RC Sender weiterhin verwendbar

 

Anschlussmöglichkeiten

Interfacebezeichnung: USB-Int2_R

 

 

 

RC USB-Interface III

 

USB-Interface III mit JR Empfängerkabel

 

 

technische Infos RC USB-Interface III

 

Das RC USB-Interface III hat folgende Erweiterungen zum Vorgänger:

  • Es kann an RC Empfängern angeschlossen werden. Somit wird ein Sender ohne Schülerbuchse oder PPM-Signal simulatortauglich. Die Stromversorgung des Empfängers erfolgt über das USB-Interface. Es liest bis zu 7 Kanäle des Empfängers aus.

  • An das austauschbare Empfängerkabel kann optional ein Senderkabel angeschlossen werden. Das Interface kann dadurch wie das USB-Interface II am Sender verwendet werden. Die Signalquelle wird automatisch erkannt.

  • Es hat eine 16-polige Buchse und die Firmware ist updatefähig. Somit kann es als universelles Gerät für Überwachung/ Monitoring, Sensorerfassung, Steuerung, als USB-Dongle, Anwendungsmigration zu USB, PPM Analyse, Schulungen, Prototyping, ... eingesetzt werden

  • Es wird ein Software Development Kit - USB-Interface III SDK kostenlos angeboten. Es dient als Start für die Entwicklung eigener Anwendungen. Beispiele im Forum, z.B. PPM Generator (Steuern eines Modells über den PC)

  • Weitere Infos: Datenblatt usb-int3_datenblatt.pdf [180kB]

 

Kompatibilität

 

Siehe USB-Interface II.

 

Anschlussmöglichkeiten

 

 

 

Interfacebezeichnung: USB-Int3

 

 

Programmierwerkzeug für das RC USB-Interface

 

Mit IntCon lässt sich das Interface programmieren. Die Zuordnung von RC Kanälen zu Joystickachsen und Feuerknöpfen kann frei gewählt werden.

Das Programm läuft auf den Betriebssystemen Windows 98 bis Windows XP.

Die Software und eine Kurzanleitung sind verfügbar auf der Seite Software.

 

 

Senderkabel

 

Die Hard- und Software des USB-Interfaces ist so gestaltet, dass sie mit allen Sendern funktioniert. Das Interface besitzt eine Buchse, über die zur Schülerbuchse passende Senderkabel angeschlossen werden. Weitere Infos zur Belegung der Buchsen: Schülerbuchsen

 

3,5 mm stereo Klinkenstecker

 

Hersteller: Graupner / JR

 

Sender: FM 314, mc-10, mc-12, mc-14, mc-15, mc-16, mc-16/20, mc-18, mc-20, mc-22, mc-24, mx-22, JR 9x, JR 347, FM4014 (pos. Modulation), ...

JR (europäisches HF-Teil und Schülerbuchse): JR Quattro, JR 9x, X-347, X-387, X-388, X-756, X-3810, ..

Kabelbezeichnung: JR3.5

 

 

Hersteller: Lexors

 

Sender: Nova 4, Nova 4+1, Nova6

Kabelbezeichnung: Lex3.5

 

3,5 mm mono Klinkenstecker

 

Hersteller: Futaba

 

Sender: FC-28, FC-16, FC-18, 3PJ, T3PJ, T3PK, ...

Kabelbezeichnung: Fu3.5

 

 

Hersteller: Graupner/JR

 

Handsender mit DSC-Buchse: MX-12, MX-22, ..

JR (mit amerikanischen HF-Teil und Schülerbuchse): X-347, X-387, X-388, X-756, X-3810, ..

Kabelbezeichnung: Fu3.5

 

2,5 mm mono Klinkenstecker

 

Hersteller: Futaba

 

Sender: FX-14, FX-15, FX-18, ...

Kabelbezeichnung: Fu2.5

5-poliger DIN Stecker

 

Hersteller: Multiplex

 

Sender: Pico-Line, mc1010, ..

Kabelbezeichnung: MPX5

 

 

Hersteller: Robbe

 

Sender: CM-Basic, (Terra Top), mc2015F, ..

Kabelbezeichnung: Ro5

 

 

Hersteller: Sanwa

 

Sender: (RD8000, RD6000, VG400, VG6000, Radiant, Vanguard PPM), ..

Kabelbezeichnung: Sa5

7-poliger DIN Stecker

 

Hersteller: Multiplex

 

Sender: Pico-Line, EVO 9, Cockpit MM, mc3030, ..

Kabelbezeichnung: MPX7

6-poliger DIN Stecker

 

Hersteller: Futaba

 

Sender: FC-16, FC-18+, FC-28, FF 7, ..

Kabelbezeichnung: Fu6DIN

 

 

Hersteller: Hitec

 

Sender: Laser 4, Flash, Eclipse, ..

Kabelbezeichnung: Fu6DIN

6-poliger eckiger Stecker

 

Hersteller: Futaba

 

Sender: 4C, 7C, 9C, FF 4, FF 7, FF 9, T6EXA, Skysport T4YF, ..

Kabelbezeichnung: Fu6sq

 

 

Hersteller: Kyosho

 

Sender: Sender des Caliber M24, ..

Kabelbezeichnung: Fu6sq

 

 

 

Sonderbelegungen

auf Anfrage

 

Graupner MicroG

JR4DIN

 

Walkera PCM WK-0701

WK701-4DIN

 

Walkera 22E (35, 36, 39)

WK22E-4DIN

 

..

 

 

Empfängerkabel

 

Das USB-Interface 3 wird über das Empfängerkabel mit den Servobuchsen des RC Empfängers oder einem Senderkabel verbunden. Sonderbelegungen sind möglich.

 

Graupner/JR Empfängerkabel

 

Empfänger mit Graupner/JR Servobuchsen

 

weitere Hersteller mit passenden Buchsen

 

 

Kabelbezeichnung: R-JR

Multiplex Empfängerkabel

 

Empfänger mit Multiplex Servobuchsen

 

weitere Hersteller mit passenden Buchsen

 

Kabelbezeichnung: R-MPX

Futaba Empfängerkabel

 

Empfänger mit Futaba Servobuchsen

 

weitere Hersteller mit passenden Buchsen

Walkera

 

Kabelbezeichnung: R-Fu

Entwickler Empfängerkabel

 

Verbindet das USB-Interface 3 mit Peripherie oder Platinen für eigene Anwendungen

Kabelbezeichnung: R-Dev

 

Empfänger Adapter

Empfänger Adapter mit Graupner/JR Servosteckern

 

Mit dem Empfänger Adapter kann das RC USB Interface II auch mit Sendern ohne Schülerbuchse genutzt werden. Dazu wird es an den Empfänger anschlossen. Es liest die einzelnen Servopositionen aus und liefert das PPM-Signal für das USB Interface.

  • Nutzt bis zu 7 Servofunktionen

  • Funktioniert mit allen RC Empfängern, die gängige Servos von Graupner/JR, Futaba oder Multiplex unterstützen.

  • Kann prinzipiell für ein drahtloses Schüler-/Lehrersystem genutzt werden

 

Anleitungen, Hinweise

Windows

Schnellstart USB-Interface: quickstart_de.pdf [ 260 kB], quickstart_en.pdf [ 260 kB], quickstart_it.pdf [ 260 kB]

Handbuch USB-Interface: usb-interface.pdf [ +  1,4 MB]

Datenblatt USB-Interface 3: usb-int3_datenblatt.pdf [180kB]

 

Mac OS X

Screenshots osx.pdf [280kB]

 

FAQ

(Flash Player 5 benötigt)

 

Händler gesucht: Fragen Sie unsere Händlerpreisliste an.

Webdesign: K-Webdesign